EGT – Abgastemperaturmesser

« Zurück zur Übersicht

Leider so nicht mehr erhältlich aber ein nettes Addon: Mit einem EGT-Meter (Exhaust Gas Temperature) lässt sich die Abgastemperatur neben dem Tacho während der Fahrt anzeigen. Das EGT hatte ich damals von Stage6, mittlerweile gibt es das baugleiche noch von Koso.

Ein EGT ist prinzipiell „nur“ ein NiCr-Ni-Thermoelement mit einer Anzeige, also keine Raketenwissenschaft. Praktisch an dem Gerät von Stage6 oder Koso ist, dass benötigte Schellen und Adapter zum Anschluss mitgeliefert sind.

Es lässt sich damit die Abgastemperatur beobachten, was zum Abstimmen des Vergasers nach Umbauten durchaus eine Hilfe sein kann. Es ersetzt aber nicht den Blick aufs Kolbenbild.

Temperaturwerte

Es ist relativ schwierig, Idealwerte für die Abgastemperatur anzugeben. Die Werte sind stark von der Entfernung zum Kolben abhängig.

Ich hatte mit einer Arrow Challenge und einigermaßen gut abgestimmten Vergaser (35 PS auf dem Prüfstand) bei sonst Serien-Teilen bei Vollgas etwa 580 °C, fuhr man in hohen Drehzahlen mit weniger Gas, stieg die Temperatur recht schnell auf bis zu 720 °C an. Bei einer höheren Nadelstellung (Clip weiter runter) fing die Maschine allerdings an zu stottertn.

Sonst findet man auch weitere Angaben und Erfahrungswerte im Netz:

  • 230 °C bis 290 °C bei langsamen Fahrten und 560 °C bis 580 °C bei hoher Leistung ​[1]​
  • 650 bis 700 °C ​[2]​

Referenzen

  1. [1]
    M. Shoemaker, “egt sensor,” Apriliaforum.com, 28-Apr-2015. [Online]. Available: https://www.apriliaforum.com/forums/showthread.php?305715-egt-sensor&p=3842014&viewfull=1#post3842014.
  2. [2]
    nickrs250, “Abgastemperatur WERTE-Sammelthread,” 125er-Forum, 15-Mar-2010. [Online]. Available: https://www.125er-forum.de/threads/88634-abgastemperatur-werte-sammelthread?p=1552654&viewfull=1#post1552654.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.