Bremsen entlüften und Fußrasten montieren

Nach nun neun Jahren Stillstand gab es nach einigen Umzügen und Lebensabschnitten die Gelegenheit, weiter am RS-250-Projekt zu arbeiten. Studium, Berufswechsel und damit verbundene ungeeignete Mietwohnungen an verschiedenen Stellen quer durch Deutschland waren der Grund, weshalb es über Jahre keinen Fortschritt mehr am Projekt gab. Die RS 250 stand nun über diese Zeit bei meinen …